Arbeitsgruppe ENS - Elektroakustische Notfallwarnsysteme

Arbeitsgruppe ENS - Elektroakustische Notfallwarnsysteme

Eine Beschallungsanlage (ELA) ist heute als elektroakustisches Notfallwarnsystem (ENS) ein fester Bestandteil in ganzheitlichen Alarmierungskonzepten. Sie dient zur Übertragung von Signalfolgen sowie von gezielten Ansagen um Gefahrenbereiche geordnet und kontrolliert zu räumen.

Mit dem Einsatz von elektroakustischen Notfallwarnsystemen ist es möglich, Personenströme zu leiten, dadurch die Räumungszeiten durch Selbstrettung signifikant zu verringern und damit Gefahr von Leib und Leben abzuwenden. Daher sind sie ein sehr wichtiger Baustein bei der Planung und Realisierung von Alarmierungs- bzw. Räumungskonzepten in Gebäuden.

Folgen Sie den Links zu dem deutschsprachigen oder englischsprachigen Film zur Gegenüberstellung von Sprachalarmierung und Sirenenalarmierung unter Berücksichtigung der österreichischen Vorschriftensituation. Sie können den Film auch als File von dieser Webseite downloaden.

Film in Deutsch zum Ansehen oder als Download (ca. 160 MB)

Film in Englisch zum Ansehen oder als Download (ca. 164 MB)

Wichtiger Hinweis: Der Film wird vom VBÖ zur Verfügung gestellt und darf nur vollständig, also mit komplettem Vorspann/Hauptteil/Abspann gezeigt werden. Das Verwenden von Filmausschnitten ist untersagt!

Das Ziel des VBÖ Austroalarm ist es, nach EN 54-16 zertifizierte Beschallungssysteme als ENS (elektroakustisches Notfallwarnsystem gemäß TRVB 158 S) als festen Bestandteil in Evakuierungskonzepten für den Brandfall zu integrieren.

Die in der Arbeitsgruppe ENS zusammen geschlossenen Mitgliedsfirmen sind u.a. Hersteller bzw. vertreiben Systeme und deren Komponenten. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, unter Einhaltung der entsprechenden Normen die Projekte von der Projektierung bis zur Übergabe technisch zu begleiten. Diese Konzepte werden in Einklang mit anderen, im VBÖ Austroalarm vertreten Komponenten entsprechend dem Stand der Technik sowie den aktuellen Normen, Vorschriften und Marktbedürfnissen entwickelt.