Kompetenznachweis von Fachfirmen

Um das hohe Qualitätsniveau für Dienstleistungen im Bereich des anlagentechnischen Brandschutzes, sowie für die Erreichung des definierten Schutzumfangs des anlagentechnischen Brandschutzsystems auch weiterhin sicherstellen zu können, empfehlen wir diese Dienstleistungen ausschließlich von Fachfirmen durchführen zu lassen, welche von einer hierfür akkreditierten Zertifizierungsstelle für die jeweilig benötigte Dienstleistungsphase zertifiziert wurden.

Neue ÖNORM F3700 und überarbeitete ÖNORM-Reihe F307X

Seit 01. März 2021 sind die neuen Ausgabestände der ÖNORM-Reihe F307X und der neuen ÖNORM F3700 veröffentlicht. Mit dem 
Erscheinen dieser einschlägigen Europa-Norm EN16763 wurde die gesamte ÖNORM F307X-Reihe überarbeitet und um die ÖNORM 
F3700 ergänzt. Um die Kompetenzanforderungen für die gesamte Normenreihe F307X zu vereinheitlichen, wurden diese in der 
ÖNORM F3700 zusammengeführt.

ÜB Zert

Der ÜB Zert bietet auf seiner Website interessante und wichtige Informationen zum Thema Zertifizierung von Fachfirmen.

Ausserdem gibt es weiter führende Informationen zu der neuen EU weiten Dienstleistungsrichtlinie EN 16763: https://uebzert.at/zertifizierung-von-fachfirmen/

Seiten